Kanzlei Wagner

Die Kanzlei Wagner in Düsseldorf-Unterbilk gibt es seit 2005. Ihren Namen hat sie von mir, Renatus Wagner, Rechtsanwalt seit 2003. Die Schwerpunkte meiner anwaltlichen Tätigkeit sind das Betreuungsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Mietrecht, Straßenverkehrsrecht und das Vertragsrecht.

Anwalt zu sein heißt für mich, sorgfältig und transparent zu beraten, die Interessen meiner Mandanten auch bei Gericht engagiert zu vertreten oder, falls es konstruktiver ist, einen außergerichtlichen Vergleich zu erreichen. Insgesamt scheint der Anwaltsberuf zu rund 150 Prozent aus Kommunikation zu bestehen, sofern man auch den bürokratischen Aufwand hinzurechnet.

Rechtlich Beraten, Interessen vertreten, Vergleiche schließen – was zunächst sehr formell klingt, erfordert außerdem ein gewisses Etwas: Anwalt und Mandant haben offen und vorausschauend mit einander zu reden, ohne Schwellenangst, auf Augenhöhe, mit gegenseitigem Vertrauen. Hierfür bedarf es übrigens keiner Großkanzlei, entscheidender ist eigentlich menschliche Größe.

Mit Offenheit und Vertrauen gelingt eine vollständige juristische Sicht auf die betreffende Angelegenheit. Aus dieser soll schließlich ein begründeter Rechtsanspruch abgeleitet werden – damit dieser Anspruch klar wird und seine erfolgreiche Durchsetzung rechtssicher vorbereitet werden kann.